22.08.2011

Shouwa Jidai

Zu Shoujo Jidai hatte ich letztens schon was geschrieben. Die beliebte koreanische Girlgroup und so.
Mit Shouwa Jidai, gibt es nun die japanische Parodie darauf:



Zur Erklärung: Shoujo Jidai heißt wörtlich "Zeitalter der Mädchen". Shouwa Jidai ist dagegen in der japanischen Zeitrechnung die Ära vor der jetzigen, Heisei Jidai (Seit 1989 übrigens, heißt also nicht, dass jeder der in der Shouwa Zeit geboren wurde so ein alter Knacker ist. Aber ein bisschen nach "gestern" klingt es in dem Zusammenhang natürlich schon.)
Desweiteren klingt das "Gee gee gee gee" auch ein wenig wie "jiji", was im japanischen in etwa so viel wie alter Knacker heißt.
Und trotzdem... auch wenn sie etwas unmotiviert dreinschauen, tanzen die Kerle da eigentlich garnicht mal schlecht!

Kommentare:

  1. Hab das Video wenige Minuten nach Upload direkt gefunden. Ka, wie ich immer so schnell das finde^^ Aber:
    Wusstest du, dass der Hauptkerl da eigentlich ein Popstart ist?
    Kenne den Namen nicht, aber sein Bild taucht ca bei 2:23 in dem Video auf:
    http://www.youtube.com/watch?v=_X62Htbro7E
    Achja und:
    Ich glaube niemand hier nennt die Shoujo Jidai.
    Entweder halt Girl's Generation oder SNSD

    AntwortenLöschen
  2. *mega-lachflash*
    In dem verlinkten Artikel hast dich auch ganz schön über AKB ausgelassen. Warum eigentlich? Die Band sagt mir nicht so viel, würde da gerne etwas mehr wissen.

    AntwortenLöschen
  3. @Darux:

    Ja, das Video hat ja 2 Millionen Views, da hab ich mir erst überlegt ob ich es überhaupt noch posten soll, oder ob es eh "jeder" kennt, haha.
    Hab den Clip zufällig im TV gesehn und dann gleich mal danach gesucht.
    Analoges TV gibt es übrigens immernoch, zumindest in Chiba. Erst die Leute dazu bringen, dass sie alle nen neuen TV kaufen, und dann doch die Einschaltquoten derer die es nicht getan haben nicht missen wollen, tsts...

    Oh, ich wette die Typen da sind alle irgendwie "Stars" oder Komiker. Von denen gibt's ja so viele, dass man für jeden Statisten bei HdR irgendeinen japanischen Komiker hätt nehmen können.
    Ich geh z.B. mit einer Freundin an irgendeiner Werbung vorbei, und sie meint dann immer sowas wie "Oh, die ist aber dick geworden" oder "Die hat jetzt neulich geheiratet" und ich frag nur "Wieso kennst du die überhaupt?". Weil jede noch so kleine Stelle mit irgendjemand "berühmten" besetzt ist. Voll zum heulen. =P

    Also ich kenn sie hauptsächlich als Shoujo Jidai. Sonst klappt ja auch der Witz mit Shouwa Jidai überhaupt nicht. =)

    @moustwanted:
    Ich hasse AKB, weil die Beliebtheit in keinem Verhältnis zu dem steht was die Mädchen bringen. Ein bisschen Popgeträller und rumhüpfen im Minirock (tanzen kann man das echt kaum nennen) und schon werden sie wie Heilige verehrt. Dabei ist das einzig und allein dem Marketing zu verdanken. Wenn ich dann wieder irgendwelche Mädels seh, so 13-15 Jahre, die vorm Zeitschriftenregal stehn und sich das reinziehn, möcht ich denen ihr Heftchen wegreissen und plärren "Merkt ihr nicht was das für eine Gehirnwäsche ist!?"
    Konsum und Kapitalismus schön und gut, aber AKB ist einfach nur billig. "Burikko" nennt man Mädchen die so übertrieben und künstlich auf süß machen, und durch AKB denken unzählige Kiddies in Japan, dass sie genau das machen müssten.

    Und ausserdem... Morning Musume hatten wenigstens ganz nette Lieder. AKB klingen immer wie ertrinkende Katzenbabies. Burikkogesang, pfuibah. =D

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Parodie... ich muss sagen ich höre mir das Lied gerne an...


    ... aber nur wenn es die Metal Version ist^^ http://www.youtube.com/watch?v=gS8201txzIs

    AntwortenLöschen